≡ Navigation

Lernen und Bewegen

Beachtet bitte auch den Hinweis am Ende dieser Seite …

Frischluft bitte!

Es ist unbestritten, dass schwere körperliche Arbeit uns erschöpft. Sowohl die Muskulatur, als auch die mentale Leistungsbereitschaft ermüden nach körperlich anstrengenden, monotonen Bewegungsabläufen. Und auch jede Form von geistiger Arbeit erschöpft uns. Wir werden uns dessen bewusst, sobald wir monotone Konzentrationsaufgaben erledigen müssen oder bei Rätseln, die verschachtelte, logische Überlegungen erfordern. Irgendwann raucht der Kopf und man fühlt sich ausgelaugt.

Das Denkzentrum hat nur eine begrenzte Kapazität. Wenn wir ihr Maximum erreichen, beginnen wir zu ermüden. Es wird Zeit für eine Erholungspause. Es ist aber auch ein allgemeiner Trugschluss, dass wir die geistige Arbeit besser erledigen, wenn wir vollkommen ausgeruht sind und dass wir uns auch schneller von der geistigen Erschöpfung erholen, wenn wir uns passiv erholen.

Es konnte in Experimenten nachgewiesen werden, dass ein Rätsel häufiger nach einer moderaten Bewegungseinheit (z. B. 15 min Gehen, Radfahren, Walken, leichtes Joggen) gelöst wurde, als einfach 15 min entspannt auszuruhen (15 min Powernapping, autogenes Training, Meditation).

Woran liegt das?

Es konnte gezeigt werden, dass ein ungünstiges Verhältnis von Sauerstoff zu Kohlendioxid in der Atemluft ermüdend wirkt. Lüften oder eine Pause an der frischen Luft wirken dann wunder. Du kennst bestimmt die Wirkung, die ein miefiger Raum (Klassenraum, Seminarraum) auf die Motivation hat. Das Unterbewusstsein fordert dann Luft, mehr Luft!

Was hilft hier?

Ausgleich für das Hirn…

Eine moderate Anstrengung ist wie ein Neustart für das Denkzentrum. Kurzfristig profitiert das Gehirn von einem höheren Sauerstoffgehalt im Blutstrom, bzw. über einen besseren Austausch von Kohlendioxid mit Sauerstoff in der Lunge. Die erhöhte Herzfrequenz sorgt für tieferes Einatmen und schnellerem Transport zu den körpereigenen Energieverbrauchern. Damit erreicht mehr sauerstoffreiches Blut das Gehirn und mehr kohlendioxidhaltiges Blut kann abtransportiert werden. Langfristig verbessert das Ausdauertraining der Muskulatur generell das Herz-Kreislaufsystem. Ein wichtiger Aspekt bei der Bewegung ist, dass die Hauptaktivität des Gehirns nun im Bewegungszentrum liegt. Das Denkzentrum im präfrontalen Kortex erhält dadurch Zeit und Gelegenheit, sich zu erholen.

Exkurs: Übrigens liegt das Gehirn bei den Energieverbrauchern weit vorne. Über den Daumen gepeilt, wiegt das Gehirn im Schnitt knapp 1,75 % des Gesamtgewichts einer Person mit 80 kg Körpergewicht, verbraucht dafür aber fast 20 % des Grundumsatzes. Das Gehirn verbraucht viel Energie, die in Form eines chemischen Brennstoffes vorliegt, der Adenosintriphosphat (ATP) heißt.

Adenosintriphosphat ist ein universeller und direkt verfügbarer Energieträger aller Zellen. Wenn du dein Gehirn oder deine Muskeln benutzt, wird die Energie aus dem ATP bereitgestellt, es verbraucht sich und aus dem ATP wird ADP (Adenosindiphosphat) und AMP (Adenosinmonophosphat). Das ATP recycelt sich zum großen Teil wieder aus ADP und AMP, benötigt dafür aber u.a. die chemische Energie aus der Glukose; hierdurch fällt Kohlendioxid an.

Was für Übungen sind sinnvoll?

Im Prinzip ist jede Form von moderater Anstrengung für die mentale Erholung denkbar. Die Entscheidung bleibt dir überlassen, liegt zu einem großen Teil aber an den persönlichen Umständen und Vorlieben. Es spräche eigentlich nichts gegen ein Besuch im Schwimmbad oder ein leichtes Hanteltraining. Da eine Bewegungseinheit aber nur 15 bis 20 min. sein soll, spricht viel mehr für eine Beschäftigung, die zwischendurch möglich ist, z. B. Walken und Gehen. Noch besser wäre Radfahren, da gleichzeitig noch der Gleichgewichtssinn etwas stärker beansprucht wird.

Gleichgewichtsübungen sind sehr hilfreich beim Lernen. Astronauten der NASA, die schwierige Missionen ausführen müssen, üben die Handgriffe nach einem Gleichgewichtstraining, dies verbessert den Lernerfolg. Auch von jungen Schülern weiß man, dass rückwärts laufen und balancieren den Lernerfolg positiv beeinflussen. So könnte man z. B. Balanceakte oder Rückwärtslaufstrecken in den Waldspaziergang einbauen. Es hilft ungemein, wenn du dabei selber über dich Schmunzeln kannst.

Das ist auch noch gut zu wissen!

Neben den Bewegungspausen verbessert jede Form von Ausdauer- und Krafttraining die Lernfähigkeiten. Ausdauertraining dabei etwas mehr, als Krafttraining. Zum Schluss möchte ich noch auf die positive Wirkung eines ambitionierten Trainings der Hände hinweisen. Immer wenn wir lernen, mit den Händen feinmotorische Leistungen zu vollbringen, z B. ein Instrument zu spielen, zu schnitzen, zu zaubern, zu häkeln etc. hat dies einen immensen Einfluss auf unsere Fähigkeiten etwas Neues zu erlernen. Wie wäre es also mit einem neuen Hobby?

Springseil von Beast Gear

Ein Speed Rope Für Fitness, Ausdauer & Abnehmen. Ideal für Crossfitübungen, und intensives Intervaltraining, HIIT. Sauerstoff für das Gehirn, ein netter Helfer für eine 5 minütige Abwechselung beim Lernen.

SportyAnis® Premium Balance-Board

Aus Holz mit rutschfester Auflage inkl. Übungsbuch und optional Unterlegmatte, Durchmesser 40 cm – Therapiekreisel für Physiotherapie zur Stärkung der Tiefenmuskulatur. Der ideale Impuls zur Lernvorbereitung, von schwierigen Themen.

YOGALETICS: Premium Edition

Das 9-Wochen-Workout speziell für Anfänger. Mehr Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit durch Yoga-Fitness. Effektives Bodyweight-Training ohne Geräte für Männer und Frauen.

multifun Springseil mit digital Zähler

Speed Rope, Stahl Seil mit PVC Ummantelung, Profi Kugellager & Anti-Rutsch Griffe, Anzahl der Sprünge und Kalorienverbrauch, ideal für Crossfit, Profi Sport. Gut als intensiver Ausgleich bei Lernpausen, hier behälst du den Überblick und als Motivationshilfe.

Realalt 3DTriSport 3D Schrittzähler

Als Motivationshelfer höchster Qualität mit Clip, Trageband, und kostenlosem eBook | 30-Tage Speicher, abgedeckte Distanz in Km und Meilen. Extrem präziser Schrittzähler.

Lotuscrafts Yogakissen Meditationskissen Extra Hoch

Sitzhöhe 20cm – Waschbarer Bezug aus Baumwolle – Yoga Sitzkissen mit Dinkelfüllung – GOTS Zertifiziert von Lotuscrafts. Oder alternativ auch das Yogakissen von Lotuskraft – Normale Sitzhöhe

Affiliate-Hinweis:
Links, die auf dieser Seite platziert sind, sind sogenannte Affiliate-Links. Kommt über diesen Link ein Einkauf zustande, wird 2shop.me mit einer Provision belohnt. Für euch entstehen dabei selbstverständlich keine Mehrkosten. Wo ihr die Produkte/Leistungen kauft, bleibt natürlich euch überlassen.

Vielen Dank an alle, die uns auf diese Art und Weise unterstützen! 🙂🙂🙂